Staatlich anerkannte Ergotherapeutin

Nauener Str. 18

14669 Ketzin

033233 / 732665

0151 / 65066068

www.ergotherapie-ketzin.de

info@ergotherapie-ketzin.de

Tel.:

Mobil:

Web:

Mail:

Home Aktuelles Team Fachbereiche Stellenangebot Standort Kontakt

Öffnungszeiten:

Mo. – Do.



Fr.

08.00 – 12.00 Uhr
und
14.00 – 18.00 Uhr

geschlossen

Sylke Körbitz

© by Ergotherapie Sylke Körbitz

Impressum | Datenschutz

Verhaltenstherapeutische Intervention
nach Jansen/ Streit


Dieser verhaltenstherapeutische Therapieansatz stellt die Beziehung zwischen Kind und Eltern bzw. anderen Bezugspersonen in den Mittelpunkt. Dabei geht es um die unbewussten Signale in einer „Beziehung“, die zu Reaktionen führen.


Ein Beispiel: Hausaufgaben

In vielen Familien sind diese Situationen negativ belastet und ein täglicher Machtkampf. Beide Seiten –Eltern und Kind- sind frustriert und finden keine Erklärung und keine Lösung. Hier kann mit Hilfe von Videoaufnahmen die Situation analysiert werden. Unbewusste Signale werden erarbeitet und bewusst gemacht, denn nur, was uns bewusst ist, können wir verändern Die „Beziehung“ kann positiv gestaltet werden und die Situation wird entspannt.

Positive Signale erzeugen positive Reaktionen!


Für die Videoarbeit werden fünf verschiedene Situationen aufgezeichnet:

Dabei ist es wichtig, alle Familienmitglieder einzubinden!


Die Videoaufnahme dauert ca. 45 min


Im Anschluss werden die Sequenzen erst mit den Eltern und dann mit dem Kind, später gemeinsam, analysiert und die unbewussten Signale erarbeitet.


Gemeinsam werden die Ziele gesteckt, der weitere Therapieplan entwickelt.

Schritt für Schritt kann das Verhalten positiv verändert werden.


Sylke Körbitz